STRABS soll in Hohnstorf abgeschafft werden

Hallo an alle unsere Unterstützer,
 
unser Gemeinderat hat sich fraktionsübergreifend zusammengesetzt, den Zustand der Straßen im Dorf begutachtet, eine Aufstellung dazu angefertigt, eine Planung für die Zukunft gemacht und gemeinsamen entschieden die STRABS in Hohnstorf abzuschaffen.
Darüber haben Vertreter der Fraktionen uns vorab informiert.
 
Das Thema soll in einer vom Rat veranstalteten Einwohnerversammlung am 5.12.2019 im Elia nochmal für alle Bürger besprochen werden, im Anschluss soll eine Ratssitzung mit zwei Tagesordnungspunkten statt finden, in der dann die STRABS abgeschafft werden soll.
Die Finanzierung der zukünftigen Projekte soll dann auch für den Anwohneranteil über die Grundsteuer erfolgen.
 
Damit wären viele unserer Forderungen erfüllt.
Wir hoffen, dass dem jetzt nichts mehr im Wege steht und werden am 5.12 natürlich dabei sein.
Die Gemeinde wird demnächst auch einen Flyer dazu an alle verteilen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Bürgerinitiative Straßenausbaubeiträge Hohnstorf/Elbe
Robert Körting, Gerhild Loos
Menü schließen